Philosophie

Qualität und Sicherheit

Als Kunde haben Sie bei uns die Gewissheit, dass Sie vertrauensvoll und diskret betreut werden. Wir halten die hohen Standards der schweizerischen Vermögensverwaltung strikt ein und sind Mitglied im Verband Schweizerischer Vermögensverwalter (VSV), was als Gütesiegel gilt. Wir verfolgen eine eher konservative Anlagepolitik und betreiben ein systematisches Risikomanagement. Die Qualität steht hierbei ganz in der Tradition des „Swiss Private Banking“.

Keine Interessenskonflikte durch Unabhängigkeit

Wir tätigen unsere Geschäfte ausschliesslich in Ihrem Interesse und handeln frei von Interessenskonflikten in Verbindung mit einer von Ihnen gewählten Depotbank. Durch die Zusammenarbeit mit unabhängigen Marktanalysten und Produkteanbietern gewährleisten wir Ihnen eine qualitativ einzigartige Auswahl der Anlageinstrumente.

Kundenorientierung

Sie und Ihre Bedürfnisse stehen für uns im Mittelpunkt. Wir beraten Sie qualifiziert und umfassend in allen Bereichen der privaten Vermögensbildung und setzen auf eine partnerschaftliche, persönliche Kundenbeziehung.

Transparenz

Es ist uns ein grosses Anliegen, Ihnen offen darzulegen, wofür Sie wieviel bezahlen. Für Sie als Kunde bedeutet das „transparente Preise ohne versteckte Gebühren“.

Netzwerk

Als erfahrenes Team ergänzen wir unser Wissen durch externe Spezialisten und unseren Verwaltungsrat, welche mit ihrem Know How und ihrer Erfahrung den „Added Value“ für unsere Tätigkeit liefern. Durch den lebhaften Austausch und die Verfügbarkeit möglichst vielfältiger Informationsquellen entsteht ein intensiver Wissenstransfer. Sie profitieren davon, ganz im Sinne eines „Family Office“ – Konzeptes.

Verwaltungsrat

Markus Kick

Präsident des Verwaltungsrats, Dr. iur., Rechtsanwalt

Markus Kick

Präsident des Verwaltungsrats, Dr. iur., Rechtsanwalt

Dr. Markus Kick ist selbständiger Wirtschaftsanwalt in Zürich mit den Schwerpunkten Unternehmens-, Vertrags- und Finanzrecht sowie Mergers & Acquisitions. Zuvor war er unter anderem General Counsel der Winterthur Gruppe, Leiter des Rechtsdienstes des Flughafen Zürich, Verantwortlicher für Gesellschafts- und Finanzrecht bei Swisscom sowie Legal Counsel im Konzernrechtsdienst der Swiss Re. Nebst seinem Engagement bei Umblin AG hat Dr. Markus Kick verschiedene weitere Mandate in Verwaltungs- und Stiftungsräten inne.

Sein soziales Engagement nimmt er in einer Stiftung mit Schwerpunkten in Indien und Myanmar wahr. Er ist begeisterter Freizeitsportler.

S.D. Johannes Fürst von Waldburg zu Wolfegg und Waldsee

Mitglied des Verwaltungsrats, lic. oec. HSG

S.D. Johannes Fürst von Waldburg zu Wolfegg und Waldsee

Mitglied des Verwaltungsrats, lic. rer. oec

Von 1987 bis 1991 Generalbevollmächtigter und seit 1992 Inhaber der Unternehmensgruppe Fürst zu Waldburg-Wolfegg-Waldsee mit den Bereichen Liegenschaften, Land- und Forstwirtschaft, Kunst, Kultur, Tourismus und Energie.

Er ist u. a. Mitglied des Beirates der Landesbank Baden-Württemberg und Aufsichtsrat der Stiftung Liebenau sowie in zahlreichen ehrenamtlichen Tätigkeiten engagiert.

Fürst von Waldburg zu Wolfegg und Waldsee ist verheiratet und hat drei erwachsene Kinder. In seiner Freizeit geht er auf die Jagd, spielt Golf und fährt Ski.

Marco Parolini

Delegierter des Verwaltungsrats

Marco Parolini

Delegierter des Verwaltungsrats

Um seine strategischen Überzeugungen in einem internationaleren Umfeld verwirklichen zu können, gründete Marco Parolini 2003 in Zürich die Umblin AG. Er ist seither deren Delegierter des Verwaltungsrates. Zuvor arbeitete er im Bereich „Broker Research“ der damaligen Schweizerischen Bankgesellschaft (SBG), bei der Fondsverwaltungsgesellschaft Intrag AG sowie für die junge Privatbank Von Graffenried AG, wo er als stellvertretender Direktor den Aufbau mitgestaltete und für die Führung des Frontbereiches verantwortlich war.

Marco Parolini war Initiator und Gründer des Lions Club Metropol in Zürich. Das Motto der Vereinigung «We serve» stellt den Dienst am Nächsten über den eigenen persönlichen Profit. Er setzt sich auch für Menschen im In- und Ausland ein, die weniger Glück im Leben hatten. Zudem reist er sehr gerne und ist kunstinteressiert. Er kocht leidenschaftlich, u.a. über 50 Risotto-Rezepte.

Marco Parolini hält mehrere Verwaltungsratsmandate.

Team

Marco Parolini

Geschäftsführer, lic. rer. publ. HSG

Marco Parolini

Es ist uns ein grosses Anliegen, Ihnen offen darzulegen, wofür Sie wieviel bezahlen. Für Sie als Kunde bedeutet das transparente Preise ohne versteckte Gebühren.

Geschäftsführer, Kundenberater, lic. rer. publ. HSG

Um seine strategischen Überzeugungen in einem internationaleren Umfeld verwirklichen zu können, gründete Marco Parolini 2003 in Zürich die Umblin AG. Er ist seither deren Delegierter des Verwaltungsrates. Zuvor arbeitete er im Bereich „Broker Research“ der damaligen Schweizerischen Bankgesellschaft (SBG), bei der Fondsverwaltungsgesellschaft Intrag AG sowie für die junge Privatbank Von Graffenried AG, wo er als stellvertretender Direktor den Aufbau mitgestaltete und für die Führung des Frontbereiches verantwortlich war.

Marco Parolini war Initiator und Gründer des Lions Club Metropol in Zürich. Das Motto der Vereinigung «We serve» stellt den Dienst am Nächsten über den eigenen persönlichen Profit. Er setzt sich auch für Menschen im In- und Ausland ein, die weniger Glück im Leben hatten. Zudem reist er sehr gerne und ist kunstinteressiert. Er kocht leidenschaftlich, u.a. über 50 Risotto-Rezepte.

Marco Parolini hält mehrere Verwaltungsratsmandate.

Domenic Zogg

Portfolio Manager, Stv. Geschäftsführer

Domenic Zogg

Portfolio Manager, Stv. Geschäftsführer

Domenic Zogg ist Portfolio Manager und stellvertretender Geschäftsführer. Bei Umblin ist er als Mitglied des Anlageausschusses primär für die Umsetzung der Anlageentscheide in den Kundenportfolios zuständig. Er ist auch Mitglied des Anlagekomitees. Mit über 18 Jahren Erfahrung in der Vermögensverwaltung und im Investment Banking – unter anderem als Kundenhändler bei Credit Suisse sowie einer Englischen Brokerfirma mit Fokus auf den US-Markt und als Investmentbanker – ist er seit 2006 bei Umblin tätig.

In seiner Freizeit ist er begeisterter Hobbysportler und als Engadiner Naturliebhaber.

Eric H. Bernhardt

Vorsitzender Anlagekomitee, Dipl. Ing. ETH, CFA

Eric H. Bernhardt

Portfolio Manager, Vorsitzender Anlagekomitee 

Eric H. Bernhardt ist ausgewiesener Healthcare-Experte und bei Umblin als Portfolio Manager und Leiter des Umblin-Anlagekomitees tätig. In seinen über 30 Jahren im Bereich Fund Management war er unter anderem Finanzanalyst für die Sektoren Pharma/Biotech und Nahrungsmittel, lancierte den überdurchschnittlich performenden Biotechnologie-Fonds der Clariden Leu und brachte in leitender Funktion einen Generika- und Healthcare-Fonds erfolgreich auf den Markt. Nach Jahren bei Julius Baer Asset Management war er zuletzt Head Healthcare bei der Bellevue Asset Management für diverse Investment-Gesellschaften und Fonds verantwortlich. Er ist Certified Financial Analyst (CFA Chartholder).

Eric H. Bernhardt ist begeisterter Ornithologe und interessiert sich in seiner Freizeit für Politik sowie auch für Fussball.

Christopher Chandiramani

Analyst, lic. rer. pol.

Christopher Chandiramani

Analyst, lic. rer. pol.

Christopher Chandiramani ist seit der Gründung der Umblin AG im Anlagekomitee und seit 2008 Teilzeitangestellter. Er ist spezialisiert auf den Schweizer Aktienmarkt, inklusive Nebenwert und ausserbörslich gehandelte Papiere. Bei der Credit Suisse und früher auch bei der Bank Sarasin sowie der Schweizerischen Volksbank arbeitete er über 35 Jahre als Finanzanalyst, Fondsmanager und Berater im Aktienhandel (Advisory Desk).

Christopher Chandiramani ist auch in der Politik tätig, von 2008-2012 und jetzt wieder seit 2015 im St. Galler Kantonsrat mit seinen Spezialthemen Finanzen, Steuern, öffentlichem Verkehr und Volkswirtschaft.

Roger Kurzen

Kundenberater 

Roger Kurzen

Kundenberater

Roger Kurzen ist bei Umblin Kundenberater und ausgewiesener Private Banker mit fundierten Kenntnissen in der Anlageberatung und Vermögensverwaltung. Er hat langjährige Erfahrung in der Betreuung von anspruchsvollen nationalen und internationalen Kunden – unter anderem während rund 15 Jahren als Senior Private Banker und Akquisiteur für die Wegelin & Co. Privatbankiers (heute Notenstein Privatbank AG) sowie als Senior Private Banker Julius Bär und Rahn+Bodmer Co im Bereich Key Clients and Entrepreneurs.

Roger Kurzen ist Gründer und CEO eines Unternehmens welches im Bereich Event und Marketing, Motorsport und Nachwuchsförderung tätig ist. www.kr-motorsports.ch

Christof Reist

Kundenberater

Christof Reist

Kundenberater

Christof Reist ist bei Umblin AG Kundenberater. Er hat über 30 Jahre Erfahrung in der Beratung nationaler und internationaler Privat Banking Kunden – davon 13 Jahre bei der Schweiz. Bankgesellschaft (1986 – 1990 in Hong Kong) und 25 Jahre bei der Zürcher Kantonalbank als Mitglied der Direktion.

Christof Reist beschäftigt sich intensiv mit politischen und wirtschaftlichen Entwicklungen und Zusammenhängen sowie dem Börsengeschehen. Gleichzeitig hat er sich ein fundiertes Wissen zu einzelnen Firmen angeeignet.

Daneben engagiert er sich als Freiwilliger im Fahrdienst des Schweiz. Roten Kreuzes und nicht zuletzt verbringt er gerne Zeit mit seinen acht Enkelkindern.

Advisory Board

Domenico Bonatesta

Mitglied Umblin Advisory Board

Domenico Bonatesta

Mitglied Umblin Advisory Board

Domenico Bonatesta hat über 26 Jahre Arbeitserfahrung im Portfoliomanagement, Investmentbanking sowie Private Banking – unter anderem als Senior Portfoliomanager und Investment Consultant für External Asset Managers. Neben seiner Mitgliedschaft im Umblin Advisory Board ist er seit 2015 Inhaber der ZPM Zürcher Performance Management AG. Das Unternehmen bietet professionellen Vermögensverwaltern und institutionellen Investoren massgeschneiderte Anlagelösungen im Bereich strukturierte Produkte.

Domenico Bonatesta ist verheiratet und Vater von zwei schulpflichtigen Töchtern. So komplex sein fundiertes Fachwissen, so vielfältig sind auch seine Leidenschaften: Er ist ein ausgeprägter Familienmensch, der sich für Fussball begeistert und vielseitige Interessen hegt, die sich von Mountainbike über griechische Mythologie bis hin zur Politik erstrecken.

Martin Schuler

Mitglied Umblin Advisory Board

Martin Schuler

Mitglied Umblin Advisory Board

Martin Schuler hat über 30 Jahre Arbeitserfahrung im Investmentbanking und war für verschiedene namhafte Banken tätig, darunter Morgan Stanley in Zürich, Merrill Lynch Capital Markets in London und zuletzt Bank am Bellevue. Neben seiner Mitgliedschaft im Umblin Advisory Board baut er gemeinsam mit Partnern einen Niche-Broker namens Octavian auf, der sich auf das Analysieren von Schweizer Aktien (Small-, Mid- und Large-Caps), sowie das Advisory für institutionelle Kunden im In- und Ausland fokussiert.

Die Freizeit verbringt Martin Schuler am liebsten mit seiner Frau und seinen drei Söhnen in den Bergen beim Skifahren, Wandern oder Golfen – aber auch regelmässiges Jassen mit Freunden gehört zu seinen Freizeitbeschäftigungen.

Bernhard Urech

Mitglied Umblin Advisory Board

Bernhard Urech

Mitglied Umblin Advisory Board

Bernhard Urech ist ein ausgewiesener Spezialist im Fixed Income Bereich. Er ist Schweizer und als Senior Fixed Income Portfolio Manager bei Loyal Finance AG tätig.

Von Februar 2008 bis Juni 2018 war er Leiter des Teams «Fixed Income Interest Rates» bei GAM (vormals Julius Bär Asset Management). In seinem Verantwortungsbereich lagen die globale Zinsstrategie sowie das Management mehrerer Obligationenfonds und institutioneller Mandate, u.a. auch in der Nische der inflationsgeschützten Anleihen sowohl in Developed als auch in Emerging Markets.

Bevor er zu GAM wechselte, arbeitete er vierzehn Jahre für die Clariden Bank, respektive die Clariden Leu in Zürich. Nach zwei Jahren im Devisen- und Terminhandel war er von 1995 bis 2002 Kunden- und Nostrohändler für Emerging Markets, Investment Grade und Convertible Bonds. Ab 2003 war er im Asset Management der Clariden Bank tätig und als Leiter des Teams
«USD Fixed Income Funds und Global Inflation Linked Strategy» verantwortlich für die entsprechenden Bondfonds und Mandate.

Bernhard Urech ist CFA Charterholder und hat Wirtschaftswissenschaften an der Universität Zürich studiert. Er ist verheiratet und Vater von drei Kinder. In seiner Freizeit ist er Handballtrainer und reist sehr gerne.


Bitte benutzen Sie einen moderneren Browser